Filière
Française

Werde Frankreich-Experte*in für öffentliche Verwaltung und grenzüberschreitende Kooperation! Die Hochschule Kehl bietet im Bachelorstudiengang „Public Management“ den freiwilligen Studientrack Filière Française an, welcher mit einem zusätzlichen Zertifikat abgeschlossen wird.

Sprachkenntnisse

Durch den Sprachkurs und viel Sprachpraxis verfügst du nach dem erfolgreichen Absolvieren der Filière Française über sehr gute Französisch-Sprachkenntnisse (mind. B2).

Auslandserfahrung

Durch Praktika und Lehrveranstaltungen an Partnerhochschulen und im Vertiefungsbereich Europa machst du zahlreiche Erfahrungen im französischen Ausland und mit französischen Akteur*innen.

Fachkenntnisse

Im Rahmen der Filière Française werden u. a. das französische und deutsche Verwaltungs- sowie Politiksystem, die EU und grenzüberschreitende Kooperationen vertieft behandelt, sodass du in diesen Bereichen einschlägige Fachkenntnisse erwirbst.

Alina Gola
B.A. Public Management

„Ich wollte schon lange Französisch lernen und habe durch den Sprachkurs im 1. Semester endlich den Einstieg gefunden. Die Filière Française bietet die Möglichkeit zum grenzüberschreitenden Austausch und bereitet wirklich gut auf die internationale Zusammenarbeit vor.

Ich selbst mache bald ein Auslandspraktikum bei der Délegation de Mayotte auf der Insel la Réunion und werde das Gelernte gleich mal in die Praxis umsetzen können. Mein Aufenthalt auf der französischen Insel wird sicher nicht nur eine Erweiterung meines beruflichen Horizonts sondern auch eine wertvolle Erfahrung auf persönlicher Ebene.“

Ablauf

Studierende der Filière Française belegen während der gesamten Dauer ihres Studiums verschiedene Veranstaltungen und erwerben mit ihrem Bachelorzeugnis ein Zusatzzertifikat. Der Studientrack richtet sich an die jeweils neue Kohorte des Bachelorstudiengangs “Public Management” und beginnt jeweils im März. Der Studientrack eignet sich besonders für Interessierte auf deutscher und französischer Seite, die ein international ausgerichtetes Studium suchen. 

1. Semester

Das Einführungsmodul der Filière Française besteht aus Blockveranstaltungen zum Kennenlernen und erste Kompetenzen erlangen.

Um deine Französischkenntnisse zu verbessern und zu erweitern kannst du gleich einen Französisch-Sprachkurs belegen.

Die Trinationale Summer School mit Sciences Po Strasbourg und den Universitäten Freiburg und Basel ist ein besonderes Highlight im 1. Semester.

2. & 3. Semester

Während des 2. und 3. Semesters finden in deinem regulären Studium ein Proseminar und ein Fachprojekt statt. Im Rahmen der Filière Française bietet es sich an, dass du hier Kurse mit Frankreichbezug wählst.

Darüber hinaus bieten die Partnerhochschulen verschiedene Lehrveranstaltungen und Workshops an.

4. Semester

Während der Praxisphase im 4. und 5. Semester soll ein Auslandspraktikum in Frankreich oder im frankophonen Ausland absolviert werden.

Gegen Ende schreibst du deine Bachelorarbeit, welche ebenfalls einen Frankreichbezug aufweisen kann - eine optimale Möglichkeit für dich, dein im Rahmen der Filière Française angeeignetes Wissen zu vertiefen und anzuwenden. 

6. Semester

Für das 6. Semester kannst du den Vertiefungsbereich Europa wählen. Spannend ist hierbei besonders das Teilmodul "Projektmanagement in grenzüberschreitenden Situationen", welches mit Studierenden des IPAG Strasbourg besucht wird.

Jetzt Teil der Filière Française werden!

Bewirb dich ganz normal auf einen Studienplatz im Bachelorstudiengang „Public Management“ und reiche nach Erhalt deiner Zusage deine Einschreibungsunterlagen für die Filière Française per E-Mail an riesner@hs-kehl.de ein.

Fragen?

Einfach Kontakt aufnehmen, wir helfen gerne weiter:

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors