2

Herr Prof. Dr. Jörg Röber ist seit 2020 Professor der Hochschule Kehl an der Fakultät II Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften.

www.jörg-röber.de

Sprechzeiten: 

nach Vereinbarung

Raum: 407

Telefon: +49 7851 / 894 - 240

Fax: +49 7851 / 8945 - 240

E-Mail: roeber[at]hs-kehl.de

Lebenslauf / Vita / CV

  • 2001 – 2007: Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz, Abschluss als Diplom-Verwaltungswissenschaftler
  • 2007 – 2015: Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
  •  2012 – 2014: Promotion an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen, Abschluss als Dr. rer. pol.
  • 2015 – 2019: Referatsleiter und persönlicher Referent des Oberbürgermeisters der Stadt Villingen-Schwenningen
  • 2019 – 2020: Stabsstellenleiter der Stabsstelle für Digitalisierung und Projektmanagement, Stadt Villingen-Schwenningen
  • ab März 2020: Professor für Verwaltungsmanagement mit dem Schwerpunkt Prozessmanagement an der Hochschule Kehl

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

  • Röber, Jörg (2015): Zukunftsfähig durch Regionsbildung? Institutionenbildung in politisch-administrativen Verflechtungsräumen, Opladen, Barbara Budrich.
  • Schröter, Eckhard, von Maravic, Patrick und Jörg Röber (2012): Zukunftsfähige Verwaltung? Herausforderungen und Lösungsstrategien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Opladen, Barbara Budrich.

Aufsätze in Sammelbänden und Fachzeitschriften

  • Schröter, Eckhard, Röber, Manfred und Jörg Röber (2019): Re-Discovering the Rationale of Public Ownership. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen Jg.42, Heft 3, 198-214.
  • Röber, Jörg, von Maravić, Patrick und Eckhard Schröter (2012): Strategien der Regulierung und Deregulierung in Österreich, der Schweiz und Deutschland. Auf dem Weg zu flexiblen Regulierungskulturen? In: Eckhard Schröter, Patrick von Maravić, Jörg Röber (Hrsg.): Zukunftsfähige Verwaltung? Herausforderungen und Lösungsstrategien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Opladen, Barbara Budrich, 281-302.
  • Röber, Jörg (2012): Der See vereint, der See trennt. Politische und administrative Kooperationsbeziehungen in der Bodenseeregion. In: Stephan A. Jansen, Eckhard Schröter, Nico Stehr, (Hrsg.): Positive Distanz, Wiesbaden, VS, 311-339.
  • Berberich, Andre und Jörg Röber (2012): Demokratiedefizite europäischer Grenzregionen. Legitimation und Partizipation in transnationalen Räumen. In: Stephan A. Jansen, Eckhard Schröter, Nico Stehr (Hrsg.): Bürger. Macht. Staat? Wiesbaden, Springer VS, 125-148.
  • Schröter, Eckhard, von Maravic, Patrick und Jörg Röber (2011): „Smart Regulation“ bei öffentlichen Aufsichtstätigkeiten. Anforderungen an eine flexible Prüf- und Regulierungskultur. In: Martin Brüggemeier, Klaus Lenk (Hrsg.): Bürokratieabbau im Verwaltungsvollzug. Better Regulation zwischen Go-Government und No-Government, Berlin, Edition Sigma, 211–228.
  • Schröter, Eckhardt, v. Maravic, Patrick und Jörg Röber (2008): Wider den Entbürokratisierungszwang: Anforderungen an eine flexible Regelungskultur. In: Verwaltung und Management Jg.14, Heft 5, 235–245.
  • Röber, Jörg (2008): Shrinking Processes and its Implications for Urban Governance. In: Annals of the Croatian Political Science Association, Vol. 5, No. 1, 323-346.
  • Röber, Jörg (2007): Unzureichende Altschuldenentlastung behindert weiterhin Stadtumbau Ost. In: Die Wohnungswirtschaft, Heft 11/2007.

Konferenzbeiträge (mit Review-Verfahren)

  • Schröter, Eckhard, Röber, Manfred und Jörg Röber (2016): Why Do State-Owned Enterprises Exist? The Political Rationale of Public Ownership. 20th International Research Society on Public Management Conference, Hong Kong, China.
  • Röber, Jörg (2015): Policy Entrepreneurs and Institutional Capacity. How the Institutional Context Influences the Success of Policy Entrepreneurs in Cross-Border Cooperation, Annual Conference of the European Group of Public Administration, Toulouse, France.Schröter, Eckhard und Jörg Röber (2014): What Employers Do ‚Public Management‘ Students Choose and Why? The Case of a German Reform Program, Annual Conference of the International Association of Schools and Institutes of Administration (Working Group I „Education and Training Programs“), Port Elizabeth, South Africa.
  • Schröter, Eckhard und Jörg Röber (2014) How Politicization Motivates and Demotivates Bureaucrats in High Places. The Case of Federal Government Departments in Germany. 23rd IPSA World Congress of Political Science, Montréal, Québec, Canada.
  • Schröter, Eckhard und Jörg Röber (2013): Teaching (for) Public Administration? What Students Expect of Their Future Employers. The Case of a German Reform Program in Public Management & Governance, Annual Conference of the European Group of Public Administration, Edinburgh, UK.
  • Röber, Jörg (2010) Towards an Ever Closer Region? Explaining Administrative Cross-Border (Non-)Cooperation from the Vantage Point of Lake Constance. 32nd Annual Conference of the European Group of Public Administration, Toulouse, France.

Forschungs- und Beratungsfelder

  • Digitale Verwaltung, eGovernment
  • Change Management & Steuerung erfolgreichen organisatorischen Wandels
  • Projektmanagement, agiles Projektmanagement
  • Bürgerbeteiligung
  • Führung, Führungskräfteentwicklung und Beurteilungssysteme für Führungskräfte
  • Verwaltungskultur - Organisations- und Professionskulturen in öffentlichen Organisationen
  • Politische Kommunikation in der Kommunalpolitik
  • Verwaltungsmodernisierung - Analyse und Evaluation von Verwaltungsreformtätigkeit
  • Grenzüberschreitende und territoriale Zusammenarbeit in Europa
  • Politikgestaltung auf kommunaler und regionaler Ebene – Planung, Steuerung und Kommunikation öffentlicher Aufgaben zwischen Verwaltung, Markt, Staat und Drittem Sektor

    Betreuungsthemen für Abschlussarbeiten

    Ich betreue Abschlussarbeiten aus den Bereichen:

    Personal- und Organisationsmanagement (alles!) insbesondere gern zu Themen wie:

    • Digitalisierung, eGovernment (Umsetzung, Konzeption, Strategieentwicklung, Kommunikation)
    • Personalgewinnung und Entwicklung
    • Reorganisation und Change Management
    • Führung und Führungskräfteentwicklung, Beurteilung von Führungskräften
    • Einführung & Methoden Projektmanagement, Agiles Projektmanagement
    • Bürgerbeteiligung

    Verwaltungssoziologie

    • Sozialisation, Einstellungen-, Werte, Rollenverständnisse von politischen und administrativer Entscheidungsträger in Kommunen, Bundes- und Landesbehörden, in internationalen Organisationen
    • Organisations- und Professionskulturen in öffentlichen Organisationen

    Kommunalpolitik und Verwaltungspolitik

    • Verwaltungsreformen auf kommunaler, Bundes- und Landesebene
    • Zusammenspiel Politik und Verwaltung
    • Politikgestaltung auf kommunaler und regionaler Ebene, insbesondere in den Themenbereichen Stadtentwicklung, Infrastrukturausbau, Tourismus, Kultur und Wirtschaftsförderung
    • Repräsentative Bürokratie und interkulturelle Öffnung der Verwaltung
    • Öffentlichkeitsarbeit politischer und administrativer Entscheidungsträger
    • Öffentlichkeitsarbeit öffentlicher Organisationen
    • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

    News

    22.10.2020

    Dr. Brandenburg (MdB) besucht die Hochschule Kehl

    22.09.2020

    Thomas Marwein (MdL) besuchte die Hochschule Kehl

    23.07.2020

    Oliver Herbst ist Kanzler der Hochschule Kehl