RECHTE UND PFLICHTEN VON AUFSICHTSRÄTEN UND BEIRÄTEN IN KOMMUNALEN UNTERNEHMEN 27. Juni 2020

Mit der Wahl eines Gemeinderatsmitglieds in den Aufsichtsrat/Beirat eines kommunalen Unternehmens sind Rechte und vielfältige Pflichten verbunden. Dabei sind die Regelungen des Gesellschaftsrechts und die Vorgaben des Kommunalrechts zu beachten. Die Relevanz des Themas wird aus der steigenden Zahl von Haftungsklagen deutlich, mit denen sich Aufsichtsrats-/Beiratsmitglieder konfrontiert sehen.
Dieses Seminar soll Informationen über Einzelfragen der laufenden Arbeit eines Aufsichtsrats-/Beiratsmitglieds
bieten und Zugang zu den für ein Kontroll-/Überwachungsorgan und seine Mitglieder wichtigen Rechtsfragen eröffnen. Dabei werden bspw. folgende Themenblöcke bearbeitet:

  • Die Organisation des Aufsichtsrats
  • Der Ablauf einer Aufsichtsratssitzung
  • Information und Vertraulichkeit im Aufsichtsrat
  • Weisungsabhängigkeit/Weisungsunabhängigkeit von Aufsichtsratsmitgliedern
  • Haftung der Aufsichtsratsmitglieder gegenüber der Gesellschaft und gegenüber Dritten

Hier gehts zur Anmeldung

1
PROF. DR. JUR. SASCHA KIEFER, MBA

Diese Veranstaltung wird vom Kehler Institut für Fort- und Weiterbildung (KIFO) angeboten.

DAS 1x1 DER GMBH 04. Juli 2020 & 10. Oktober 2020

Kommunen entscheiden sich – aus guten Gründen – dafür, ein kommunales Unternehmen in der Rechtsform einer GmbH zu betreiben. Die GmbH ist die beliebteste Privatrechtsform kommunaler Unternehmen in Deutschland. Allerdings sollten alle Beteiligten auch das nötige rechtliche Hintergrundwissen für die konstruktive Überwachung sowie die sorgenfreie Führung und Steuerung einer GmbH haben.

In diesem Seminar erhalten Sie wertvolles Praxiswissen, das Sie für eine professionelle Überwachung, Führung oder Steuerung einer GmbH benötigen. Dabei werden bspw. folgende Themenblöcke bearbeitet:

  • Gründung und Satzungsgestaltung
  • Kapitalaufbringung und -erhaltung, Ausschüttungen an Gesellschafter
  • Rechte und Pflichten der GmbH-Organe und deren Verhältnis zueinander
  • Haftungsrisiken der GmbH-Organe

Das Basiswissen zum GmbH-Recht wird stets um die Perspektive einer Kommune als Anteilseignerin der GmbH ergänzt.

04. Juli 2020

Weiterer Termin am: 10. Oktober 2020

Hier gehts zur Anmeldung

1
PROF. DR. JUR. SASCHA KIEFER, MBA

Diese Veranstaltung wird vom Kehler Institut für Fort- und Weiterbildung (KIFO) angeboten.

DAS AMT DES BÜRGERMEISTERS 07. Juli 2020

Überlegungen zur „richtigen“ Gemeinde.

  • Wahlkampf
  • Einstieg, Amtszeit
  • Alltag
  • Ausstieg
  • Anforderungen an Bewerber

Hier gehts zur Anmeldung

1
BÜRGERMEISTER CARSTEN GABBERT

Diese Veranstaltung wird vom Kehler Institut für Fort- und Weiterbildung (KIFO) angeboten.

RHETORIK UND ÖFFENTLICHE VERWALTUNG 01. Oktober 2020

  • Theorie
  • Redetypen
  • Praxis
  • Situationskompetenz
  • Non-verbale Kommunikation
  • Sprechdenken
  • Körpersprache
  • Memorationstechniken

Hier gehts zur Anmeldung

1
BÜRGERMEISTER CARSTEN GABBERT

Diese Veranstaltung wird vom Kehler Institut für Fort- und Weiterbildung (KIFO) angeboten.

SEMINAR FÜR NEU GEWÄHLTE BÜRGERMEISTER_INNEN 22. - 23. Oktober 2020

Der Beruf der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters ist einer der interessantesten Berufe, die die Verwaltung zu bieten hat. Eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten, ein hohes Maß an Kreativität und Selbstständigkeit zeichnen diesen Beruf aus. Zudem sind die Bürgermeister in Baden-Württemberg die Mächtigsten bundesweit. Auf der anderen Seite stehen die Nachteile:
Der Beruf ist ein sehr anspruchsvoller Beruf, der eine hohe zeitliche Belastung mit sich bringt. Auch ein gewisser Verlust an Privatheit wird von vielen Bürgermeistern beklagt. Ist man erst einmal ins Amt gewählt, beginnt für viele neugewählte Bürgermeister eine völlig neue Epoche. Die Arbeitsinhalte sind völlig verschieden im Vergleich zu früher. Es bedarf eines grundlegend veränderten Zeitmanagements. Neue Aufgaben, wie zum Beispiel Führungsaufgaben, kommen auf die neuen Bürgermeister zu.

Hier gehts zur Anmeldung

1
PROF. DR. JÜRGEN KIENTZ
PROF. PAUL WITT
PROF. DR. JÜRGEN KEGELMANN
PROF. DR. JÜRGEN FISCHER
PROF. DR. JÜRGEN FLECKENSTEIN
BÜRGERMEISTERIN SARINA PFRÜNDER

Diese Veranstaltung wird vom Kehler Institut für Fort- und Weiterbildung (KIFO) angeboten.

BERND KLEE, FINANZDEZERNENT DES
LANDKREISTAGS BADEN-WÜRTTEMBERG

WORKSHOP IM BAURECHT 19. November 2020

WORKSHOP IM BAURECHT 19. November 2020

Das Baurecht ist ein Rechtsgebiet, welches verschiedene Besonderheiten aufweist. Nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Gesetzesänderungen kommt es in der Praxis immer wieder zu konkreten (rechtlichen) Problemstellungen. Im Workshop werden diese Praxisprobleme, die durch die Seminarteilnehmer anhand konkreter Praxisfälle im Vorfeld angemeldet werden können, untereinander diskutiert und praxisnahe Hilfestellungen gegeben.

Hier gehts zur Anmeldung

1
PROF. DR. THORSTEN HESSELBARTH

Diese Veranstaltung wird vom Kehler Institut für Fort- und Weiterbildung (KIFO) angeboten.