Kulturelle Vielfalt ist eine wertvolle Ressource, die viele Kommunen  verschenken. Dieses Seminar möchte Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie erstens die vorhanden Ressourcen sichtbar machen und zweites attraktiv für Bewerberinnen mit Migrationshintergrund sind. In diesem Seminar werden Methoden zur Sensibilisierung der Mitarbeitenden für die Relevanz und Bedeutung einer vielfältigen Organisationskultur vorgestellt. Außerdem wird vermittelt,  wie die kulturbedingte Diversität in der Verwaltung sichtbar gemacht und genutzt werden kann. Es werden weiterhin interkulturelle Kompetenzen bei der Personalauswahl und dem Personalmarketing vermittelt.

Termin: Zu diesem Seminar gibt es aktuell keine neuen Termine

Kosten: 200 Euro pro Teilnehmer

Referenten:

Prof. Dr. Claudia Trippel

 

Prof. Dr. Beatrice Hurrle

 

 

 

News

23.01.2020

Das Büro der Baden-Württembergischen Kommunen in Brüssel: Horchposten und Schaufenster

Vortragende Person: Caroline Bogenschütz, Leiterin des...

16.01.2020

Parlamentsverwaltungen – Spezifika und Herausforderungen

Vortragende Person: Dr. Anna-Lena Högenauer, Universität Luxemburg

 

 

 

19.12.2019

Länder und Kommunen in europäischen Staaten – ein Vergleich

Vortragende Person: Dr. Jürgen Dieringer, Freie Universität Brüssel