Wirkungsorientierte Steuerung durch die Kommunalpolitk

Eine erfolgreiche Verwaltungssteuerung setzt die Verknüpfung politischer Ziele innerhalb einer Legislaturperiode mit der jährlichen Haushaltsplanung voraus.

Mit Hilfe dieses Seminars/Workshops lernen Sie, einfach und verständlich Ihre wesentlichen politischen Wirkungsziele zu bestimmen und daraus jährliche Leistungsziele und passenden Maßnahmen im Sinne der neuen GemO (u. a. § 80 Abs. 2 Satz 3 GemO BW) und GemHVO (u. a. § 4 Abs. 2 Satz 3 GemHVO BW) für Ihre Haushaltsplanung abzuleiten. Zudem beinhaltet das Seminar konkrete Vorschläge zur Einbindung dieser Zielplanung in den örtlichen Prozess der Haushaltsaufstellung und –überwachung (§ 28 GemHVO BW).

Das Seminar ist auf die kommunale Praxis ausgerichtet und setzt keine Vorkenntnisse im Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) voraus. Es stellt zudem einen bedeutsamen Baustein zum Aufbau des neu entwickelten so genannten Kehler Management-Systems© dar.

Zielgruppe: Kommunale Politiker sowie Fürhungskräfte der Verwaltung

Zeit: Zu diesem Seminar gibt es aktuell keine neuen Termine

Ort: Hochschule Kehl

Kosten: 219 Euro

Referenten: Prof. Dr. Roland Böhmer, Prof. Dieter Brettschneider, Prof. Dr. Jürgen Kientz

 

 

Inhouse-Schulung

Diese Veranstaltung ist auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar. Da im Falle eines Inhouseseminars bei Ihnen vor Ort tatsächliche Sachverhalte in das Seminar einfließen und der Beratungsbedarf höher ist, schlagen wir Ihnen nach Absprache eine 1,5-tägige oder gar 2-tägige Veranstaltung vor.