E-Government

Aufgrund des zunehmenden IT-Einsatzes in kommunalen Verwaltungen und Eigenbetrieben und der daraus resultierenden Abhängigkeiten sind die verantwortlichen Entscheider (Bürgermeister, Hauptamtsleiter etc.) regelmäßig mit dem Problem konfrontiert, große IT-Projekte zu überwachen oder selbst zu leiten.

Ziel des Workshops ist eine bessere Einschätzung der Denk- und Vorgehensweisen von internen und externen IT-Experten.

Es wird umfangreiches Hintergrund- und Praxiswissen zum  Management von großen IT-Projekten vermittelt: Historische Entwicklung, Stand der Technik (Systemarchitekturen, IT-Sicherheit, …) und aktuelle Trends (Cloud-Computing, Big Data, …), Finanzierung (Beschaffung, Betrieb, Preis-Leistungs-Verhältnisse), Geschäftsmodelle von Firmen und externen Dienstleistern, Ausschreibungen, Outsourcing vs. Eigenbetrieb, IT-Verträge, Gewinnung von Fachpersonal, IT Service-Management.

Wir beraten Sie gerne

 

 

News

05.06.2019

Sonne, gute Laune, Sommerfest!

Mitfeiern, mittanzen, mitsingen, mitmachen!

 

An diesem Tag findet auch die Mitgliederversammlung des Vereins für...

12.03.2019

„Blütenträume – Lebensräume: kommunale Umweltarbeit als Beitrag zu mehr Biodiversität und Klimaschutz in der Stadt“

Referent: Georg Krause (Stadt...

12.03.2019

„Die Rolle der Umweltverwaltung für Sicherheit und konforme Produkte:

Marktüberwachung in Baden-Württemberg trotz freiem Warenverkehr?“ Referentin:...