E-Government

Aufgrund des zunehmenden IT-Einsatzes in kommunalen Verwaltungen und Eigenbetrieben und der daraus resultierenden Abhängigkeiten sind die verantwortlichen Entscheider (Bürgermeister, Hauptamtsleiter etc.) regelmäßig mit dem Problem konfrontiert, große IT-Projekte zu überwachen oder selbst zu leiten.

Ziel des Workshops ist eine bessere Einschätzung der Denk- und Vorgehensweisen von internen und externen IT-Experten.

Es wird umfangreiches Hintergrund- und Praxiswissen zum  Management von großen IT-Projekten vermittelt: Historische Entwicklung, Stand der Technik (Systemarchitekturen, IT-Sicherheit, …) und aktuelle Trends (Cloud-Computing, Big Data, …), Finanzierung (Beschaffung, Betrieb, Preis-Leistungs-Verhältnisse), Geschäftsmodelle von Firmen und externen Dienstleistern, Ausschreibungen, Outsourcing vs. Eigenbetrieb, IT-Verträge, Gewinnung von Fachpersonal, IT Service-Management.

Wir beraten Sie gerne

 

 

News

23.01.2020

Das Büro der Baden-Württembergischen Kommunen in Brüssel: Horchposten und Schaufenster

Vortragende Person: Caroline Bogenschütz, Leiterin des...

16.01.2020

Parlamentsverwaltungen – Spezifika und Herausforderungen

Vortragende Person: Dr. Anna-Lena Högenauer, Universität Luxemburg

 

 

 

19.12.2019

Latte Macchiato oder Bier? Ansätze zur Erklärung von Wahlergebnissen auf verschiedenen politischen Ebenen

Referent: Prof. Dr. Jürgen Dieringer, VECO...