Los geht's - Einführungspraktikum

Es beginnt mit einem sechsmonatigen Einführungspraktikum in einer öffentlichen Verwaltung, welches den Einführungslehrgang einschließt. Hier werden die Grundlagen der Ausbildung vermittelt und die Studierenden machen sich mit Aufgaben und Arbeitsweisen in mindestens zwei Bereichen einer Verwaltung vertraut.

Grundlagenstudium

Nach dem Einführungspraktikum startet der sogenannte Vorbereitungsdienst, das Studium an der Hochschule Kehl, mit einem 17-monatigen Grundlagenstudium (3 Semester). Die 16 Module des Grundlagenstudiums enden jeweils mit einer Prüfung.

Praxisphase

Im Anschluss daran absolvieren die Studierenden die 14-monatige Praxisphase. Während dieser Zeit lernen sie vier Bereiche in unterschiedlichen Verwaltungen kennen lernen. In jedem Bereich bzw. jeder Verwaltung verbringen die Studierenden jeweils mindestens drei Monate. Eines der vier Praktika soll im Ausland, in einem anderen Bundesland oder in der Privatwirtschaft absolviert werden. Die Verzahnung von Theorie und Praxis erfolgt währenddessen in praxisbegleitenden Arbeitsgemeinschaften in ganz Baden-Württemberg.

Bachelorarbeit

In den letzten drei Monaten der Praxisphase fertigen die Studierenden ihre Bachelorarbeit; zunächst parallel zu ihrem aktuellen Praktikum, im letzten Monat werden sie dafür komplett freigestellt.

Vertiefungsstudium

Im letzten Semester kommen die Studierenden für das Vertiefungsstudium zurück an die Hochschule. Hier haben sie die Möglichkeit, in einem der folgenden acht Bereiche ihre bislang erworbenen Kenntnisse zu vertiefen:

 

  • Leistungsverwaltung
  • Ordnungsverwaltung
  • Umwelt- und Planungsrecht
  • Europa
  • Wirtschaft und Finanzen
  • Kommunalpolitik
  • Informationstechnik und Management
  • Personal und Organisation

 

Die Vorlesungen erfolgen im Vertiefungsstudium in sechs Modulen, die wiederum alle mit einer Prüfung abschließen.

News

21.11.2018
20.09.2018

„Law and ...“ oder von der Notwendigkeit, dass sich Recht mit (anderen) Wissenschaften befasst

 

 

18.07.2018

Konferenz zur Ausbildung von kommunalem Verwaltungspersonal