Studentisches Tutorium

Das studentische Tutorium der Hochschule Kehl stellt eine freiwillige Veranstaltung zur gezielten Prüfungsvorbereitung auf die anstehenden Klausuren des jeweiligen Semesters dar.

Ziel des Tutoriums ist es, eine zusätzliche Möglichkeit zum Üben zu bieten, auf die Klausuren vorzubereiten sowie Erfahrungswerte und Tipps von Studierenden aus vorausgegangenen Jahrgängen zu erhalten.

Das Tutorium ist ein freiwilliges Angebot für alle Studierenden und ist nicht verpflichtend. Als hervorragende Prüfungsvorbereitung dient das Tutorium aber in jedem Fall. Wir können Euch das studentische Tutorium nur wärmstens ans Herz legen.

Wer kann Teilnehmen?

Jeder Studierende der Hochschule Kehl per Anmeldung über die Website der Hochschule Kehl.

Tutoren

Tutoren sind Studierende, und damit eure Kommilitonen, aus den vorausgegangenen Jahrgängen. In der Regel ein Jahrgang voraus (Bsp. Tutorien für BA 15, Tutoren aus BA 14), die gut bzw. sehr gut in dem jeweiligen Modul abgeschnitten haben.

Zeitplan

Die studentischen Tutorien finden i.d.R. kurz vor der anstehenden Prüfungsphase statt.

Tipp: 1-2 Monate vor der anstehenden Prüfungsphase auf dem o.g. Link nachschauen, ob die Möglichkeit der Anmeldung für das studentische Tutorium schon besteht.

Module

Die Module, für die studentische Tutorien angeboten werden, entnehmt Ihr der nachfolgenden Tabelle:

 

2. Semester

3. Semester

Modul 1Öffentlich-rechtliche Grundlagen des VerwaltungshandelnsModul 2Ordnungs- und Planungsrecht
Modul 5Zivilrechtliche Grundlagen des Verwaltungshandelns 1Modul 3Sozialrecht
Modul 7Öffentliche Finanz und Betriebswirtschaft 1Modul 4Kommunalrecht
Modul 8Öffentliche Finanz und Betriebswirtschaft 2Modul 9Öffentliche Finanz und Betriebswirtschaft 3
Modul 10VolkswirtschaftslehreModul 12Personal

 

 

 

Ablauf des Tutoriums

Wenige Wochen bevor die studentischen Tutorien starten, erhalten alle angemeldeten Studierenden eine Übungsklausur. Diese ist bis zum Tutorium schriftlich zu lösen. Im Tutorium wird die Lösung besprochen. Es werden typische Klausurfallen besprochen und natürlich gibt es Gelegenheit, die Tutoren mit Fragen zu löchern.

Lohnt sich das Tutorium?

Durch die zusätzliche Gelegenheit zum Üben, entwickelt ihr eine gewisse Routine im Schreiben der Prüfungen. Das verschafft euch in der Klausur zum Semesterende wertvolle Zeit. Ihr müsst dann nicht mehr über simple Dinge nachdenken.

Außerdem werdet ihr dafür sensibilisiert, welche Punkte in einer Prüfung ausführlich beantwortet werden sollten, weil sie besonders problematisch sind, und welche man auch kurz abhandeln kann.

Des Weiteren werden die Inhalte nicht von Professoren vermittelt, sondern von Studierenden. Die Studierenden haben vor kurzem in der gleichen Prüfungssituation gesteckt, daher können sie euch wertvolle Lerntipps geben.

Ansprechpartner

Julia Specht (BA17)
Anna Sophie Marz (BA15)

Anmeldung

Unter folgendem Link, könnt ihr euch für das studentische Tutorium anmelden:

Hier geht es zur Anmeldung

News

07.06.2018

Sonne, gute Laune, Sommerfest!

Mitfeiern, mittanzen, mitsingen, mitmachen!

 

An diesem Tag findet auch die Mitgliederversammlung des Vereins für...

16.05.2018

Da gibt's was auf die Ohren!

16.05.2018

Open-Air-Konzert der Hochschule Kehl