Schnuppervorlesung 2017

Abi - und dann? Vor dieser Frage stehen viele Schülerinnen und Schüler.

Ausbildung oder Studium?
Wie wäre es mit BEIDEM und dabei auch Geld verdienen?

Im Bachelorstudiengang „Public Management - Gehobener Verwaltungsdienst“ studieren Sie nicht nur an der Hochschule, sondern lernen während der Praxiszeit die vielfältigen Aufgaben und Ämter der öffentlichen Verwaltung kennen. Da kommt keine Langeweile auf!

Als Beamtenanwärter erhalten Sie zudem monatlich rund 1.170,00 Euro Gehalt.

Was:
Schnuppervorlesungen

Wann:
19. und 20. April 2017 // 09:30 bis ca. 15:00 Uhr

Wo:
Raum 210

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
Kinzigallee 1
77694 Kehl

Wie kann ich mitmachen:
Anmeldung ab März 2017 möglich.

Programm*

09:00 Uhr - Foyer
Ankunft der Teilnehmenden - Anmeldung für die Workshops

09:30 Uhr - Aula
Begrüßung und Vorstellung des Bachelorstudiengangs

11:00 Uhr
Campus-Tour und anschließend Mittagessen in der Mensa

12:30 Uhr
„Alles, was Recht ist... und noch viel mehr“
Workshops
(jede/r Teilnehmer/in kann an einem Workshop teilnehmen. Die Wahl erfolgt am Veranstaltungstag)

13:45 Uhr - Raum 210
„Wir entscheiden mit“ - Die Gemeinderatssitzung

15:00 Uhr - Raum 210
Ende


*Änderungen vorbehalten!


Bewerben Sie sich ab April 2017!

Ab 1. April bis 1. Oktober 2017 (Ausbildungsbeginn im September 2018, Studienbeginn im März 2019) ist das Online-Bewerbungsverfahren für den Bachelorstudiengang "Gehobener Verwaltungsdienst - Public Management" offen.

Was sich hinter diesem Namen und Studiengang wohl verbirgt? Eine ganze Menge!

Kommen Sie vorbei und schnuppern Sie etwas Vorlesungsluft!

News

07.12.2016

Klangvoll in die Vorweihnachtszeit

16.08.2016

Masterstudiengänge der Hochschule Kehl erfolgreich (re)akkreditiert

11.08.2016

Rektorat der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl plädiert für freien Austausch in Wissenschaft und Lehre