Im Bachelorstudiengang "Public Management" müssen Sie keine Studiengebühren bezahlen, sondern erhalten sogar während des gesamten Studiums Beamtenanwärterbezüge in Höhe von derzeit ca. 1.150 Euro monatlich. Während des Einführungspraktikums (sechs Monate) ist Ihre Ausbildungsstelle dafür zuständig, in den drei Folgejahren dann das Land Baden-Württemberg bzw. das Landesamt für Besoldung und Versorgung.

Ab Studienbeginn haben Sie außerdem den Status des Beamten auf Widerruf; während des Einführungspraktikums von September bis einschließlich Februar gelten sie als Verwaltungspraktikanten (entspricht einem beamtenähnlichen Verhältnis).

Der Beamtenstatus hat unter anderem zur Folge, dass die Studierenden während der Praxissemester in Baden-Württemberg Anspruch auf Trennungsgeld nach der Landestrennungsgeldverordnung haben.

News

21.11.2018
20.09.2018

„Law and ...“ oder von der Notwendigkeit, dass sich Recht mit (anderen) Wissenschaften befasst

 

 

18.07.2018

Konferenz zur Ausbildung von kommunalem Verwaltungspersonal

 

Ansprechpartner

Studierendenbüro

Raum: 102

Telefon: +49 7851 / 894 - 114

Fax: +49 7851 / 894 - 100

E-Mail: studsek[at]hs-kehl.de