Bei der internationalen Entwicklung spielt der öffentliche Dienst eine wichtige Rolle. Deshalb ist die Hochschule für öffentliche Ver­waltung Kehl der Meinung, dass die Studierenden im Rahmen ihrer Ausbildung auf die zunehmende Internationalisierung vorbereitet werden müssen.

Zu den Aufgaben des Akademischen Auslandsamts/International Office gehören:

  • Aufbau und Pflege der internationalen Beziehungen
  • Betreuung von ausländischen Studierenden (Bachelor- und Masterstudierende sowie Promovierende), Gastdozenten und Delegationen
  • Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen
  • Organisation von Auslandspraktika, Studienreisen und Seminaren
  • Anlaufstelle für Austausch- und Förderprogramme für Studierende, Dozierende und Mitarbeitende
  • Leitung des Sprachenzentrums

Um die vielfältigen, wissenschaftlichen Beziehungen der Hochschule Kehl zu Hochschulen, Verwaltungen und sonstigen Einrichtungen im Ausland zu bündeln und nachhaltig zu fördern, arbeitet das International Office eng mit Länder- und Regionenbeauftragten zusammen.

Übersicht der derzeitigen Länder- und Regionenbeauftragten

Ansprechpartner

Tobias Heyduk (Leiter)

Raum: 156

Telefon: +49 7851 / 894 - 181

Fax: +49 7851 / 8945 - 181

E-Mail: international-office[at]hs-kehl.de


Marion Sexauer

Raum: 125

Telefon: +49 7851 / 894 - 103

Fax: +49 7851 / 8945 - 103

E-Mail: sexauer[at]hs-kehl.de

News

23.01.2020

Das Büro der Baden-Württembergischen Kommunen in Brüssel: Horchposten und Schaufenster

Vortragende Person: Caroline Bogenschütz, Leiterin des...

16.01.2020

Parlamentsverwaltungen – Spezifika und Herausforderungen

Vortragende Person: Dr. Anna-Lena Högenauer, Universität Luxemburg

 

 

 

19.12.2019

Länder und Kommunen in europäischen Staaten – ein Vergleich

Vortragende Person: Dr. Jürgen Dieringer, Freie Universität Brüssel