Studierende an der HS Kehl erhalten automatisch mit ihrer Immatrikulation eine E-Mail-Adresse. Diese Mail-Adresse gilt, wie die Benutzerkonten auch, für die gesamte Dauer des Studiums und wird noch ein halbes Jahr nach Verlassen der Hochschule bereitgestellt.
Diese Adresse wird für jegliche Kommunikation innerhalb der HS benutzt.

 

Sie sind verpflichtet Ihre Mails regelmäßig abzurufen.

 

Ihre Adresse lautet: rufname.nachname@stud.hs-kehl.de (Änderungen, bspw. bei Namensgleichheit, vorbehalten).

 

Änderungen auf eigenem Wunsch sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. Setzen Sie sich dazu mit den Mitarbeitern des Hochschulrechenzentrums in Verbindung.

Wie funktioniert's?

  • Nach Anmeldung unter Ihren 'privaten' Benutzerkonto haben Sie an jedem Arbeitsplatz die Möglichkeit, Ihre Post einzusehen. Benutzen Sie dazu das Programm Microsoft Outlook.
  • Für den Zugriff von außen empfehlen wir Ihnen ein POP3-fähiges Mail-Programm, bspw. Outlook Express oder den Zugriff über Outlook WebAccess. Hinweise dazu finden Sie in den "Fragen & Antworten" des Rechenzentrums.

News

25.09.2019

Einen Tag nach dem Fachforum findet die Personalmesse im großen Messezelt direkt an der Hochschule Kehl statt. Hier kommen die Aussteller mit...

19.07.2019

Rektor Prof. Dr. Joachim Beck ernannt

03.07.2019

Am 20. September findet an der Hochschule Kehl die erste Tagung des Jean Monnet Zentrums statt.