2

Frau Prof. Dr. Claudia Trippel ist seit 2012 Professorin der Hochschule Kehl an der Fakultät II Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften

Außerdem ist sie Modulbeauftragte für das Modul 13 Psychologie

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Raum: 401

Telefon: +49 7851 / 894 - 169

Fax: +49 7851 / 8945 - 169

E-Mail: trippel[at]hs-kehl.de


Lebenslauf / Vita / CV

Beruflicher Werdegang

Seit September 2012
Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie, Empirische Forschung und Kommunikation an der Hochschule Kehl

2010-2012
Stellvertretende Geschäftsführerin des Instituts für angewandte Forschung der Hochschule Kehl Management des Masterstudiengangs Public Management an der Hochschule Kehl

2008-2010
Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Personal- und Teamentwicklung, Evaluation

2006-2008
Freiberufliche Tätigkeit: Training, Lehraufträge, Forschungsprojekte, Beratung

2004-2005
Arbeit mit psychisch kranken Schwangeren bzw. Müttern und deren Kindern, Berlin

2000- 2003
Berufstätigkeit als Hebamme: Geburtshilfe, Beratung, Vor-und Nachsorge, Heidelberg

1996
Auslandsaufenthalt England

Aus- und Weiterbildung

2012
Promotion an der Universität Mannheim (nebenberuflich) zum Thema Teamarbeit

2008-2009
Ausbildung der Klientenzentrierte Gesprächsführung: Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG).

2001-2005
Studium der Psychologie an der Universität Mannheim und Freien Universität Berlin

1997-2003
Ausbildung zur Hebamme, Uniklinikum Ulm

Publikationen

  • Trippel C. (2015). Teamarbeit in der Finanzverwaltung. In I. Jöns, Erfolgreiche Gruppenarbeit: Aktuelle Konzepte und Instrumente in der Praxis. Heidelberg, Springer.
  • Trippel C. (2012). Selbstwirksamkeit von selbststeuernden Teams und ihren unmittelbaren Vorgesetzten: Zusammenhänge mit Konflikten, Zusammenarbeit, Führung und Leistung.

Abschlussarbeiten

Ich betreue Abschlussarbeiten aus den Bereichen:

  • Arbeit und Gesundheit (Gesundheitsmanagement, Stress am Arbeitsplatz, Burnout, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Prävention, Evaluation von Gesundheitsmaßnahmen, psychische Krankheiten, Sucht,...)
  • Mitarbeiterführung (Zielvereinbarungen, Führungsmotivation,  Führungsstile, Führung von Teams, Führungsfeedback, Mitarbeitergespräche,...)
  • Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation, Selbstwirksamkeit
  • Kommunikation und Konflikte
  • Teamarbeit (Einführung, Struktur, Evaluation,...)
  • Personalauswahl (vom Anforderungsprofil und Critical Incidents bis zur Evaluation der Auswahlmethoden- und prozesse)
  • Personalentwicklung (Coaching, Mentoring, AC, PE-Konzepte, PE-Controlling,...)
  • Feedbackverfahren (Mitarbeiterbefragungen, Vorgesetztenbefragungen, Kundenbefragungen)
  • Demographischer Wandel (Konsequenzen für die öffentliche Verwaltung, Angebote für ältere Mitarbeiter)
  • Gender Mainstreaming und Diversity Management
  • Empirische Untersuchungen zur Qualität der Lehre und der Hochschul­ausbildung an der HS Kehl (Absolventenbefragungen, Abnehmerbefragungen etc.)
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Kommunale Kriminalprävention (Evaluation von Maßnahmen)

News

25.09.2019

Einen Tag nach dem Fachforum findet die Personalmesse im großen Messezelt direkt an der Hochschule Kehl statt. Hier kommen die Aussteller mit...

23.07.2019

Innovationskultur(en) in der öffentlichen Verwaltung

19.07.2019

Rektor Prof. Dr. Joachim Beck ernannt