2

Herr Prof. Dr. Christian Hildenbeutel ist seit 2015 Professor der Hochschule Kehl an der Fakultät I Rechts- und Kommunalwissenschaften.


Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Raum: 142

Telefon: +49 7851 / 894 - 237

Fax: +49 7851 / 8945 - 237

 

E-Mail: hildenbeutel[at]hs-kehl.de

Seine Lehrtätigkeit übt er in folgenden Modulen aus:

Grundlagenstudium

  • Modul 1: Öffentlich-rechtliche Grundlagen des Verwaltungshandelns
  • Modul 8.2: Proseminar

Abschlussarbeiten

 

Betreut werden können Bachelorarbeiten, die einen öffentlich-rechtlichen Schwerpunkt aufweisen:

  • Staats- und Europarecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Verwaltungsprozessrecht
  • Polizei- und Versammlungsrecht
  • Umweltverwaltungsrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht

Arbeiten aus dem Bau-, Beamten-, Sozial-, Aufenthalts- und Asylrecht können gegenwärtig nicht betreut werden. Eine Handreichung mit weiteren Informationen zum Thema „Bachelorbetreuung“ ist in meinem Büro erhältlich.

 

 

Lehrveranstaltungen / Proseminare / Fachprojekte

Sommersemester 2019

  • Grundlagen des Verwaltungsrechts I
  • Grundlagen des Staats- und Europarechts I
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Juristische Methodenlehre
  • Proseminar zur Verfassungsgeschichte

 

Wintersemester 2019/20

  • Grundlagen des Verwaltungsrechts II
  • Grundlagen des Staats- und Europarechts II
  • Vertiefung Grundrechte (Modul 9.II.2)
  • Vertiefung Verwaltungsrechtliche Kernkompetenzen (Modul 14.V.2)
  • Proseminar zur Verwaltungsgerichtsordnung

 

Schriftliche Begleitmaterialien zu den Lehrveranstaltungen können in der Bachelor-Wissensbasis abgerufen werden.

News

23.01.2020

Das Büro der Baden-Württembergischen Kommunen in Brüssel: Horchposten und Schaufenster

Vortragende Person: Caroline Bogenschütz, Leiterin des...

16.01.2020

Parlamentsverwaltungen – Spezifika und Herausforderungen

Vortragende Person: Dr. Anna-Lena Högenauer, Universität Luxemburg

 

 

 

09.01.2020

Herausforderungen und Zukunft von Städtepartnerschaften

Vortragende Person: Bénédicte King, Deutsch-Französisches Institut Ludwigsburg