Das Campus-weite Funknetz (WLAN) der Hochschule kann von allen Angehörigen der Hochschule genutzt werden.

 

Insbesondere für die Studierenden wird es eine wertvolle Ergänzung der IT-Infrastruktur der Hochschule darstellen, da es die wichtigsten Netzdienste auch auf privaten Notebooks auf dem Campus der Hochschule ermöglicht und von den raren Plätzen in den PC-Pools unabhägig macht.Nähere Informationen zu den Voraussetzungen, Einrichtung und Nutzung finden Sie unter den FAQ des Rechenzentrums. Den jeweils gültigen Schlüssel für die WPA2-Verschlüsselung erfahren Sie ausschließlich im Intranet.

 

 

News

09.04.2020

KIC@bw-Netzwerk veröffentlicht Manifest für mehr Offenheit und Innovationsfähigkeit

06.04.2020

Tierheim und Selbsthilfegruppe Mukoviszidose erhalten Spende

26.03.2020

Drei neue Professoren an der Hochschule Kehl