Zwischen Tradition und Aufbruch – Forschungs- und Praxisprojekte im öffentlichen Dienst

1. bundesweite Tagung am 13. und 14. November

in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund

Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin

 

 

 

Um das Forschungsprofil der Hochschulen des öffentlichen Dienstes zu schärfen und die verschiedenen Akteure in der angewandten Forschung kennenzulernen und zu vernetzen, haben wir die 1. bundesweite Tagung zu Forschung an den Hochschulen des öffentlichen Dienstes ins Leben gerufen.

Hier können angewandt Forschende mit Teilnehmern aus der Praxis aus den Verwaltungen, aus der Politik und Studierende zusammenkommen und sich austauschen. Best-practice Projekte und Erfahrungsberichte werden vorgestellt, Partner für neue Projekte und Netzwerke können sich hier finden.

Um diese Kommunikation innerhalb des Fachpublikums und zu den Teilnehmern aus der Praxis zu ermöglichen, wird es neben den Vorträgen eine hochrangig besetzte Podiumsdiskussion und zwei parallele Workshops geben.

Nach der Tagung ist eine Publikation in Form eines Tagungsbandes geplant, zu der Teilnehmende gerne noch Beiträge einreichen können.

 

Programm Montag 13.11.2017

Programm Dienstag 14.11.2017

Anfahrt

Kontakt und Anmeldeformular

 

Flyer zur Tagung

News

07.06.2018

Sonne, gute Laune, Sommerfest!

Mitfeiern, mittanzen, mitsingen, mitmachen!

 

An diesem Tag findet auch die Mitgliederversammlung des Vereins für...

16.05.2018

Da gibt's was auf die Ohren!

16.05.2018

Open-Air-Konzert der Hochschule Kehl