Folgende Produkte werden im Rahmen des Projekts entwickelt:

  • Curriculum ("Urban Energy and Climate Management and Planning"), das verschiedenen Studiengängen Anwendung findet, die sich mit der Stadt-, Mobilitäts- und Energieplanung befassen.
  • wegweisende Fallstudien in Europa (best practice cases)
  • Stadtplanungs-Rollenspiel, in dem Studierende und Praktiker in einem dynamischen, interaktiven und interdisziplinären Rahmen die Herausforderungen eine am Klimaschutz orientierten Stadtplanung testen und erfahren können.
  • Lehrbuch, dass den aktuellen Stand der CO2-neutralen Stadtplanung und –entwicklung darstellt und als Begleitlektüre für die
  • Internationale Studierenden-Konferenz (Test und Diskussion der Projekt-Ergebnisse).

 

News

23.01.2020

Das Büro der Baden-Württembergischen Kommunen in Brüssel: Horchposten und Schaufenster

Vortragende Person: Caroline Bogenschütz, Leiterin des...

16.01.2020

Parlamentsverwaltungen – Spezifika und Herausforderungen

Vortragende Person: Dr. Anna-Lena Högenauer, Universität Luxemburg

 

 

 

19.12.2019

Latte Macchiato oder Bier? Ansätze zur Erklärung von Wahlergebnissen auf verschiedenen politischen Ebenen

Referent: Prof. Dr. Jürgen Dieringer, VECO...