Studium

Mit dem Bachelorstudium die öffentliche Verwaltung mitgestalten: Studieren Sie den "Bachelor of Arts - Public Management"

Masterstudium und Weiterbildung

Neben den Masterstudiengängen bietet die Hochschule Kehl zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Internationales

Auslandspraktika, Studienreisen, internationale Kooperationen und viele gemeinsame Projekte mit Partnerhochschulen und -institutionen auf der ganzen Welt

Forschung

Am Kehler Institut für Angewandte Forschung und im Europäischen Kompetenz- und Forschungszentrum Clustermanagement werden unterschiedliche Fragestellungen untersucht

Kulturwandel in der öffentlichen Verwaltung - KIC@bw-Netzwerk veröffentlicht Manifest für mehr Offenheit und Innovationsfähigkeit

1


Die gegenwärtige Zeit ist unsicher, komplex und mehrdeutig. Wie soll die Verwaltung damit umgehen? Wie kann Sie zukunftsfähig bleiben und den immer wechselnden Anforderungen der Gesellschaft gerecht werden? Wie kann sie einerseits Mut zu Neuem wagen, andererseits mit bürokratischen Strukturen die Transparenz und Rechtssicherheit des staatlichen Tuns garantieren?

Mit diesen und mehr Fragen hat sich im letzten Jahr das KIC@bw-Netzwerk, bestehend aus der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, Kommunen, Politik und Partnern aus der Digital- und Kommunalwirtschaft beschäftigt. Das Netzwerk hat seine Antworten in einem Manifest festgehalten, das einen Blick auf die Zukunft und die Gegenwart der öffentlichen Verwaltung wirft sowie auf den Weg dazwischen.

Das Manifest richtet sich an die Zielgruppen der Handlungstragenden in der öffentlichen Verwaltung selbst, in der Politik, in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Forschung und Lehre.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

 

 

 

Lehrbetrieb ab 20. April in digitaler Form

Infolge der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg wird der Präsenzunterricht bis auf Weiteres ausgesetzt und durch digitale Lehrformen ersetzt.

Die Hochschule bleibt für Verwaltung und Forschung nach aktuellem Stand geöffnet. 

Diese Maßnahme ist ein Beitrag, um die Verbreitungsdynamik des Corona-Virus möglichst zu verlangsamen. Alle anderen Regelungen (zu den Dienstreiseaktivitäten, Hygiene, Meldepflicht von Symptomen, etc.) gelten unverändert und müssen weiterhin beachtet werden.

 

Hier finden Sie das Hygienekonzept der Hochschule Kehl.